Anleger Video – Mindesteinlage ab 25 € möglich

Anleger Video

Ein Privatgeldgeber stellt sich im Anleger Video vor!


Bei der derzeitigen Zinslage sind neue Anlagemöglichkeiten immer zu betrachten. Wenn man bei einer Anlage selbst entscheiden kann, wer eine Investition erhält und die Rendite überaus gut sein kann…

Anleger Video gesehen – dann gleich weiterlesen

Warum ist diese Anlageform sehr interessant?

Der Kapitalmarkt bietet verschieden Anlageformen, welche aber immer durch wirtschaftliche aber auch politischen Ereignisse gewissen Schwankungen unterliegen.

Die erste Kategorie sind die Festgeld- und Tagesgeldanlagen. Nur diese Form kann als sicher eingestuft werden. Konnte man noch vor Jahren sein Portfolio mit guter Rendite komplett sicher mit Festgeldanlagen führen, so ist dies seit der Finanzkrise nicht mehr möglich, da die Inflationsrate zum Festzins keine Gewinne mehr erzielt.

Weiterhin sind Sachwertanlagen hoch im Kurs. Wer derzeit werthaltige Immobilien in Mikro- und Makrolagen erwirbt, hierbei die Bausubstanz nicht außer Acht lässt, der kann derzeit mit guten Renditen und einer noch besseren Wertsteigerung rechnen. Der Nachteil bei Immobilien ist der hohe Investitionsbedarf.

Gehen wir noch kurz auf die Sachwertanlage GOLD ein. Auch Edelmetalle sind eine sehr sichere Geldanlage. Unseres Erachtens bestehen hierbei aber Abwertungsrisiken.

Bei den Aktienanlagen ist der derzeitige Trend auch sehr positiv. Dennoch können Wertpapiere börsenbedingt durch Wirtschaftsereignisse sehr hohen Schwankungen unterliegen. Ein Handling ist sehr schwierig, da sehr viele Faktoren hierbei berücksichtigt werden müssen. Bei dieser Anlageform können gute Kursgewinne erwirtschaftet werden aber auch hohe Kursverluste entstehen.

Bei Investitionsanlagen in Privatkredite ist die Komplexität sehr überschaubar. Es besteht ein eigenes Marktumfeld. Dies bedeutet, dass äußere Umstände bezogen auf die Anlagedauer relativ unbedeutend sind. Weiterhin werden Kreditprojekte immer von mehreren Anlegern gemeinsam finanziert. Hierdurch wird das Investitionskapital eines Anlegers auf viele Kreditprojekte gestreut. Ein Kreditinteressent wird vorab geprüft und es wird eine Bonitätsbewertung aller Kreditprojekte für die Anleger zur Verfügung gestellt.

Der Anleger entscheidet selbst, ob er einem Kreditprojekt Geld zur Verfügung stellen möchte und er entscheidet auch, vieviel er investiert.  Die Gesamtabwicklung der monatlichen Zahlungen wird über eine Partnerbank gemanagt. Wenn eine Rate nicht pünktlich bezahlt wird, kümmert sich eine Abteilung dieser Bank um den Ausgleich.  Alle relevanten Dinge werden über das Anleger Cockpit abgewickelt. Möchte man sich die einzelnen Kreditprojekte nicht selbst aussuchen, kann man den Portfolio Builder benutzen. Die Mindestanlagesumme beträgt 25,00 €, empfohlener Betrag liegt bei 2.500,00 €.

Nun ein Beispiel:

Hat ein Antragsteller eine sehr gute Bonität also einen sehr guten Schufa Score ( 97,5 ) Raitingstufe A, ist die Rückzahlungswahrscheinlichkeit sehr hoch. Das diese Person durch wirtschaftliche, politische oder persönliche Gründe bezogen auf die Laufzeit der Verbindlichkeiten also 12 Monate bis höchstens 60 Monate seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt ist sehr unwahrscheinlich ( Risikoquote: 0,8 % ).

Wenn Sie nun dieser Person 200,00 € leihen ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie dieses Geld + Zinsen ratierlich zurück erhalten. Auch eine Bank würde dieser Person sofort einen Kredit gewähren. Die Zinsgewinne abzüglich der Kosten ist Ihre Rendite.

Möchten Sie eine höhere Rendite erwirtschaften, müssen Sie auch in Kreditprojekte mit Raitingstufe B ( Risikoquote: 1,64 % ) oder C  ( Risikoquote: 2,47 % ) investieren.

Dies bedeutet: Je höher die Risikquote – desto höher der Kreditausfall somit steigt das Risiko.

Hierzu müssen Sie aber noch berücksichtigen, dass ein Kreditausfall meist erst nach Jahren und nicht sofort passiert. Wenn Sie 20 von 24 Raten erhalten haben, ist der Ausfall sehr gering. Einfach kostenlos anmelden und ansehen.

Anleger Video

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.